Sie brauchen eine kostenlose Beratung?

Abrechnung

Möglichkeiten der Abrechnung

Sie können uns privat beauftragen oder wir rechnen direkt mit ihrer Kranken- oder Pflegekasse ab.

Haushaltshilfe

kontaktieren sie uns

Wir helfen Ihnen dabei das passende Leistungsmodell zu erstellen.

kontaktieren sie uns

Unsere Möglichkeiten der Abrechnung

Entlastungsleistung

  • Abrechnung über Pflegekasse
  • ab Pflegegrad 1
  • monatlicher Betrag von 125€
  • Guthaben spart sich an, wenn nicht genutzt
  • Guthaben des aktuellen Jahrs verfällt zum 30.06. des Folgejahrs
  • der Entlastungsbetrag ist unabhängig vom Pflegegeld

Verhinderungspflege

  • Abrechnung über Pflegekasse
  • ab Pflegegrad 2
  • 1612€ pro Jahr
  • jährlich beanspruchbar
  • Antrag ist bei der Pflegekasse einzureichen
  • stundenweise einsetzbar
  • die Verhinderungspflege ist unabhängig vom Pflegegeld 

Haushaltshilfe

  • Abrechnung über Krankenkasse
  • kein Pflegegrad nötig
  • stundenweise Unterstützung im Haushalt
  • nach Verordnung des Hausarztes
  • Bewilligung der Krankenkasse muss vorliegen

Umwidmung

  • Umwandlung eines Teilbetrags des Pflegegelds für Betreuungs- und Entlastungsleistungen 
  • max. 40% der monatlichen Pflegeleistung
  • je höher der Pflegegrad, desto mehr Geld steht zur Verfügung

Privat

  • als Privatkunde kommen Sie selbst für unsere Leistungen bei Ihnen auf

Entlastungsleistung

  • Abrechnung über Pflegekasse
  • ab Pflegegrad 1
  • monatlicher Betrag von 125€
  • Guthaben spart sich an, wenn nicht genutzt
  • Guthaben des aktuellen Jahrs verfällt zum 30.06. des Folgejahrs
  • der Entlastungsbetrag ist unabhängig vom Pflegegeld

Verhinderungspflege

  • Abrechnung über Pflegekasse
  • ab Pflegegrad 2
  • 1612€ pro Jahr
  • jährlich beanspruchbar
  • Antrag ist bei der Pflegekasse einzureichen
  • stundenweise einsetzbar
  • die Verhinderungspflege ist unabhängig vom Pflegegeld 

Haushaltshilfe

  • Abrechnung über Krankenkasse
  • kein Pflegegrad nötig
  • stundenweise Unterstützung im Haushalt
  • nach Verordnung des Hausarztes
  • Bewilligung der Krankenkasse muss vorliegen

Umwidmung

  • Umwandlung eines Teilbetrags des Pflegegelds für Betreuungs- und Entlastungsleistungen 
  • max. 40% der monatlichen Pflegeleistung
  • je höher der Pflegegrad, desto mehr Geld steht zur Verfügung

Privat

  • als Privatkunde kommen Sie selbst für unsere Leistungen bei Ihnen auf

Über Uns

Unsere Motivation ist, Sie als Kunden im Alltag zu begleiten, zu entlasten und zu unterstützen, so dass Sie möglichst lange in der Ihnen vertrauten Umgebung leben können – in Ihrem Zuhause. Dafür geben wir jeden Tag auf’s Neue unser bestes.

JP Fee mit Initialen einfarbig rosa mit URL 2