Unsere Möglichkeiten der Abrechnung

Entlastungsleistung

  • Abrechnung über Pflegekasse
  • ab Pflegegrad 1
  • monatlicher Betrag von 125€
  • Guthaben spart sich an, wenn nicht genutzt
  • Guthaben des aktuellen Jahrs verfällt zum 30.06. des Folgejahrs
  • der Entlastungsbetrag ist unabhängig vom Pflegegeld

Verhinderungspflege

  • Abrechnung über Pflegekasse
  • ab Pflegegrad 2
  • 1612€ pro Jahr
  • jährlich beanspruchbar
  • Antrag ist bei der Pflegekasse einzureichen
  • stundenweise einsetzbar
  • die Verhinderungspflege ist unabhängig vom Pflegegeld 

Haushaltshilfe

  • Abrechnung über Krankenkasse
  • kein Pflegegrad nötig
  • stundenweise Unterstützung im Haushalt
  • nach Verordnung des Hausarztes
  • Bewilligung der Krankenkasse muss vorliegen

Umwidmung

  • Umwandlung eines Teilbetrags des Pflegegelds für Betreuungs- und Entlastungsleistungen 
  • max. 40% der monatlichen Pflegeleistung
  • je höher der Pflegegrad, desto mehr Geld steht zur Verfügung

Privat

  • als Privatkunde kommen Sie selbst für unsere Leistungen bei Ihnen auf

Anrufen

E-Mail